Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
alles kommt zurück

 
gern kuriert er seinen leerbauch
mit feinen nockerln aus bärlauch.
- 1215 mal gelesen
fast jede heftklammermaschine hat so ein plättchen,
mit dem man quasi die verbiegung der heftklammer
voreinstellen kann.
plättchen
normalerweise verwendet man die - ich nenn´ sie jetzt
mal - "umarmungseinstellung" um ein paar blätter
papier in der richtigen reihenfolge zu halten.
wenn man das plättchen aber - gegen einen leichten
federdruck - um 180° dreht, dann führt das dazu,
dass die heftklammer sich beim klammern wie ein
junger hund verhält, den man auf frisch polierten
parkett stellt - die beinchen rutschen nach außen
hin weg. was zwar nur dem hund unangenehm
ist, bei den heftklammern aber zu fingerkuppen
ritzenden stahlspitzen führt, was ja sicher nicht
unbedingt zur intention der hersteller gehört.
diese möcht ich aber gerne kennen - wozu braucht
man diese "jungerhundauffrischemparkettstellung"?
- 1309 mal gelesen
 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page
Lilypie Fifth Birthday tickers