Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
alles kommt zurück

 
tja, wenn man seinen onlinebankinglogincode immer
über den ziffernblock einzugeben gewöhnt ist und dann
aber mal an einem laptop mal die tristesse am konto
begutachten möchte, kommt man bald drauf,
dass automatisiertes zifferneingeben und code-merken
nicht ein und das selbe sind.
grr.
und je mehr man herumtüfftelt und auf einem fiktiven
ziffernblock probiert, desto mehr wird man verunsichert
und verlernt gar die eingeübte code-eingabe.
shit.
dass mir grad einfällt, mit dem bankomarkarten-code
auch nicht auf anhieb auf du zu sein, weil man ja da
auch nur ein muster drückt, beruhigt mich jetzt auch nicht.
- 1000 mal gelesen
dus meinte am 6. Feb, 15:30:
verständlich.
besonders wenn man sich zahlen in verbindung mit buchstaben zu merken pflegt. 
boomerang antwortete am 6. Feb, 16:15:
ebent. neulich einen 6stelligen code mit 2 buchstaben gelernt,
der mich in das bergwerk lässt, gottseidank hab ich das muster
nicht im kopf... 
ninscha meinte am 6. Feb, 21:12:
jo, fiese sache. auch z.b. wenn man die eigene handynummer zur direktaufladung in einen zifferblock eintippen soll, der genau andersrum ist als jeder normaler durschnittsziffernblock und man nur 3 versuche hat...kann knapp werden 
 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page