Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
alles kommt zurück

 
„the boss“ war grandios.
einfach ein erlebnis.
aber das.
das war für mich wahrscheinlich der netteste augenblick während des konzerts.
der jubel klingt langsam ab.
nächste nummer.
die ersten takte werden gespielt.
die menge tobt.
und dann, dann fahren vereinzelt hände in die höh.
mit handys.
als live-übertragungs-tool.
für ihn.
für sie.
für zuhause oder im stau,
in der badewanne oder fabrik,
den babysitter oder ins krankenhaus.
schön.
einfach schön mitanzusehen,
wie eine der emotinalsten nummern nicht nur im stadion die leute erfreut.
river
„you were a real good audience“
danke bruce.
danke für „the river“
- 2237 mal gelesen
angus meinte am 26. Jun, 14:01:
Keine Ahnung
ob dies Liebe ist.... Toll hat Dir Bruce gefalllen, und war die Stimmung so überwältigend! 
knutschflower meinte am 26. Jun, 14:12:
Und
danke für "empty sky"

I woke up this morning to an empty sky  
großstadtneurotikerin antwortete am 26. Jun, 14:33:
..
ich sehe knutsch`hand. hinten, links 
knutschflower antwortete am 26. Jun, 17:37:
du bist
gut ;o) 
brigitte meinte am 26. Jun, 17:19:
ich rufe oft von konzerten aus
irgendjemanden an und lasse ihn/sie an einem stück teilhaben. wenn ich beispielsweise weiss, dass diese person diesen song sehr gerne mag. umgekehrt genauso. wenn man pech hat, versteht man zwar fast gar nichts, aber ich finde die idee schön.

und bei meinem lieblingssong rufe ich mich dann selbst an und bespiele den anrufbeantworter. 
boomerang antwortete am 26. Jun, 18:18:
wie ...
... schon geschrieben - ich finds eine schöne nette geste.
der typ, dessen hand(y) ich luxographiert hab, hat offensichtlich seiner freundin eine große freude damit gemacht. 
deedee523 meinte am 27. Jun, 14:31:
das konzert selbst hab ich ja nicht mitbekommen.

aber nachher, bei der after-show-party in der krieau, da waren viele traurige menschen. die dann den dj gequält haben.
wegen "born in the usa"

der arme (dj) musste das dann 3 mal spielen. weil bruce es nicht gespielt hat.

so ist das. 
boomerang antwortete am 27. Jun, 14:44:
bin dran ...
... vorbeigelatscht.
after-xxx-partys sind nix für mich.
es muss immer ein after-xxx geben.
tja, bruce hat die nummer bewusst nicht gespielt.
wenn, dann nur in einer acustic-version,
denn die nummer ist alles andere als usa-glorifizierend.
da tät er sich selbst die nachdenkliche 9-11-stimmung
seines neuen albums killen. 
deedee523 meinte am 27. Jun, 14:55:
ich finde es ja auch sympathisch, dass er die nummer nicht mehr spielt - die ist leider mittlerweile von zu vielen menschen falsch verstanden worden.... aber so passiert das mit popmusik, wenn mensch nicht auf die texte hört (anderes schönes/trauriges beispiel: "no woman no cry" von bob marley - da glauben ja uach alle, es sei frauenfeindlich, weil sie die verdrehte grammatik von jamaicanischem slang nicht raffen).

naja, die besucher der aftershow-party hatten jedenfalls kein verständnis für das fehlen des hits... 
 
resident of twoday.net
powered by Antville powered by Helma
AGBs xml version of this page